..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Sonntag, 22. Februar 2015

keine Gefahr, nimmermehr + + +

Der wahre Islam ist nicht ISIS, auch nicht das moderate Wort, wenn Lügen Köpfe abschneiden, denn so verhält es sich, wenn Muslime Allah als Lügner darstellen. Diese sind es die die Propheten morden und sich an den Engeln verhehlen, sich versündigen, nicht benehmen am reich gedeckten Tisch die da Standhaft und Glauben. ISIS brüstet sich mit Kopf abschneiden der Salafist spricht falsche Eide die er für sich zu Schilden gemacht hat, Allah einen anderen zur Seite zu stellen, welch frevelhafte Blasphemie, welch Schrecken, welch Unheil sie stiften, Herzen die sie abkehren von den Engeln und Allah. Sie trennen Speisen, trennen die Flüsse, vergiften den Geist der Menschen. Sie vergewaltigen die Frau und das Kind, erschlagen das ungeborene, morden sie die Schrift und morden sie, verbrennen sie was heilig ist. Sie sind es deren Herzen in Dunkelheit blind gemacht und deren Angesichte mit finsteren Flecken bedeckt sind. Und die Weisheit Allahs wird ihnen Schrecknisse in ihre Herzen pflügen, und ihr Antlitz wird eitrig gemacht werden.
Wer die Suren die Verse nicht versteht, mißversteht und nicht begreift, hat auch kein Verstand das hier geschriebene zu verstehen, denn sie begreifen nicht, was Falsch und was Rechtleitung bedeutet, sie haben kein Wissen von den zukünftigen Ereignissen die schon zuvor festgeschrieben steh´n. Denn das Problem ist nicht der Islam selbst die Jungfrau die Braut, japanische Kirschblüten die mir vertraut, und das Schwert das nicht Excalibur und doch zweischneidig sein Wesen. Das Problem zeichnet der Quran die Suren die nicht von den Engeln und auch nicht von Allah selbst geschrieben steh´n. Denn wahrlich, der Mensch hat selbst falsche Eide geflochten und falsche Suren ersonnen, lügnerische Verse göttlich gemacht und Allah beigesellt.
Ich hatte einen Traum heut Nacht, wo daselbst diese Worte beschrieben, daß ich davon berichte, von den offensichtlichen Feind der sich selbst erhoben und sich einen Thron aus Stein zu sich stellte. Oberhalb des Thrones überdachte es den Thron ein Bogen, ebenfalls aus Stein, göttlich sollte es sein. Doch anstatt auf des Thrones ruhend, stand der Feind vor diesem, drohend und zerstörerisch, Unheil stiftend gebieterisch. Meint ihr denn, ich hätte kein Wissen von euren bösen Plänen? Und wisse; die ihr frevelt Drei Engel spielen ein Lied laut in den Raum und es explodieren zu locken den Feind, Eier die der Vogel in das Nest gelegt. Und dann sah ich den Feind von Angesicht zu Angesicht, alt und Grau ist er geworden, kränklich und schwach, keine Gefahr, nimmermehr.
*** ANONYM ***

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.