..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Samstag, 15. April 2017

Dies ist Wahrheit!

Was mir aufgefallen ist, im Koran wird oftmals von einer Kunde berichtet die sich auch mehrmals wiederholt. Die Kunde von Moses, wie er die Kinder Israels aus Ägypten hinaus führt. Und es werden Propheten aufgeführt die sie mit jeden Satz erst einmal segnen. Doch es stört, daß nichts von ihren Gaben und auch nichts von ihren Taten darin beschrieben wird. Doch bleibe ich beim Moses, denn ist es seine Tat, daß Moses die Kinder Israels aus Ägypten führte? Auch, und was es ist das es vorrangig bleibt, ist das Moses ein Überbringer von Gott dem Herrn war. Doch was tat Moses zuvor, als er noch einer der zwei Prinzen des Pharao war? Denn der leibliche Prinz des Pharao eroberte fremde Länder und versklavte die gefangenen. Nur so am Rande mal erwähnt. Doch was tat Moses? Moses bereiste fremde Länder, sprach von Frieden und bot ihnen Frieden. Und so kam er dann zum Pharao zurück, mit kostbaren Geschenken. Und so wurde der eine Prinz, Moses mit samt der Kinder Israels errettet, und der andere Prinz mit samt seinen Gefolge in den Fluten des Meeres verschlungen. Es steht geschrieben im Koran, wer sich selbst erhebt, weil er glaubt Stark und mächtig zu sein, wird fallen. Denn vor ihnen gab es stärkere und mächtige Reiche als diese, und doch haben wir sie vernichtet. Auf was ich hinaus will, man beachte das Werk Moses, wie er von Frieden sprach und Frieden fremden Völkern brachte. So, und nun zu dem Gesetz Allahs das eben nicht die Scharia ist, welch eine große Lüge die die Salafis verbreiten. Denn der innere Kern des Korans besagt eindeutig Frieden, und genau das ist das Gebot und das Gesetz Allahs. Welcher Muslim dies nicht befolgt, folgt die Pfade ihrer Vorväter die solches nicht taten, denn sie mordeten ihre Brüder. Muslime geben vor eine einzige Gemeinde zu sein die jedoch nur sich selbst lieben und die anderen als Kufir bezeichnen. Wer genau solches tut, wird keinen Lohn erhalten, denn seine Taten werden als nichtig erachtet. Und noch einen kleinen Punkt so am Rande. Es wird Satan die Schlange den ihr Iblis nennt sein der am Gerichtstage Zeugnis wider diejenigen ablegen wird, die nicht Frieden sprachen und gehalten haben. Dies ist Wahrheit!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.