..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Samstag, 29. April 2017

Kardinal Reinhard Marx der gewaltige Schuld auf seinen Schultern geladen

Die Europäer sind nicht in der moralischen Verantwortung für die ganze Welt. Es ist die Pflicht der Kirchen und des Staates nicht die Staaten zu instabilesieren, indem sie das Geld der Bürger aus den Fenstern werfen. Es ist auch fatal die innerstaatlichen Grenzen für kriminelle Fremde zu öffnen die keinerlei benehmen haben und sich wie Wilde aufführen. Nationalstaatliche Gegensätze zu überwinden ist natürlich eine Pflicht eines jeden Patrioten und Bürger eines jeden Landes, denn linke Gewalt und deren europafeindliches und faschistisches Gehabe muß, wenn nicht anders mit Gewalt unterbunden werden. Auch der wilde Feind in Menschengestalt der islamistische und mörderische Islam sollte konsequent bekämpft werden. Rechte Parteien führen keine Schaukämpfe mit dem Islam, eher mit denen die den Islam zum Schauplatz von Mord gemacht haben. Es sind keine gläubigen, es sind Mörder. Würden sie Glauben haben, dann würden sie die Verse hinterfragen und erkennen, daß die Verse eben nicht vollständig der Wahrheit entsprechen. Und sie würden sich einen bestimmten Teil der Juden und Christen zu Freunden machen, damit der gesamte Koran neu geschrieben wird. Nur auf diese Weise werden die zerrissenen Flüsse wieder zu einem großen zusammen geführt. Menschen wie der Kardinal Reinhard Marx sind daran Schuld das es Gewalt und Mord auf europäischen Straßen gibt. Denn die Regierungen haben mörderische Fremde nach Europa eingeladen, es sind alles Fremde und werden auch Fremde bleiben. Wer hat dann Schuld wenn die große Katastrophe über die Menschheit herfällt? Es sind die Regierungen die Kirchengemeinden und auch alle islamischen Gemeinden. Weil sie leugnen, lügen und morden. Diese allesamt sind die verachtungswürdigen die die Zeichen leugnen, ausschließlich nur für ihr eigenes Wohl lügen und ihre Werke bezeugen, daß sie allesamt Mörder sind.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.