..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Samstag, 6. Januar 2018

SCHAHADA

Ich befolge die Schahada und setze sie Eins zu Eins um. Ich bezeuge, daß der Eine der Erzengel Gabriel mich in den Versen die herab gesandt unterrichtet hat, und mir in dem Gebot des Friedens die Offenbarung gezeigt. Ich bekunde hiermit, daß ich alle menschlichen Götzen, deren Dienern und ihren Gebeten entschieden ablehne. Auch lehne ich ihre von Menschen erdachten Verse im Koran ab, weil sie die Offenbarung des Friedens leugnen. Der Koran ist nicht die einzige Quelle des göttlichen Gebotes, da das Evangelium dem Propheten Mohammed gegeben, zu akzeptieren und zu befolgen die Vorschrift bedeutet, diese wandernd den Weg der gerade zu ebnen hat. Ja, der Prophet und Gesandte trägt den Namen Mohammed. Er ist es die Hadis, die die frevelnden Muslime leugnen. Der Prophet Mohammed leugnet den Erzengel Gabriel nicht, auch stiftet Mohammed nicht Unheil durch Eroberung und Mord. Mohammed nimmt keine Sklaven und vergewaltigt die Mütter und das kleine Mädchen nicht. Mohammed trinkt nicht das Blut der Scharia. Mohammed trinkt den klaren Nektar des Friedens, damit auch die anderen Schriften des Abraham und Moses sich in den Versen wieder finden. Mohammed führt die Flüsse zu einem großen Strom zusammen. Und nur wer dies befolgt, dem führen wir zu seiner Rechten, auf das ihnen vergeben wird am Tag die Stunde des Gerichts.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.