..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Montag, 30. April 2018

was die Umma ist?, frag den Muslim nicht, denn der Muslim weiß es nicht -

was der Muslim Heute nix versteht, begreift der Muslim auch Morgen nicht, also was kümmert dich der Muslim -

wenn sich das himmlische Tor öffnet -

das Wesen der Seele -

Barockbund -

Fire -

Heimatliebe ist kein Verbrechen + + th +

ich hab es nicht vergessen -

Brief eines Einwanderers an Michael Klonovsky: „Ist hier der galoppierende Wahnsinn ausgebrochen?“

https://www.journalistenwatch.com/2018/04/29/brief-eines-einwanderers-an-michael-klonovsky-ist-hier-der-galoppierende-wahnsinn-ausgebrochen/
https://www.journalistenwatch.com/

Identitäre Bewegung Österreich: Statements zu Hausdurchsuchungen

http://www.pi-news.net/

Sonntag, 29. April 2018

12 - F14

was ist der Hirsch? -

Luise

es ist keine Fantasie und auch keine Zauberei + + th +

Mahdi (as)

Für wen hat Allah das Paradies für seine Diener erkauft?

„Der jüngste Tag wird nicht kommen, bevor nicht die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: „Oh Muslim, oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte ihn“ (Sahih Muslim 2922). 
ooOoo 
Für wen hat Allah das Paradies für seine Diener erkauft? Dem Diener der sich dem Islam unterwirft, Frieden hält und Frieden fördert, jeden Tag und jede Stunde, damit der Diener selbst zum Frieden wird. Ich weiß, ihr glaubt mir nicht, doch bin ich es, da mich die Propheten und auch die Engel bezeugen werden. Denn wer von euch Unheil stiftet dem werden wir es mit Bösen Lohn vergelten. Wer von euch zum Morden aufruft, Haß predigt und verbreitet ist ein Satan, denen es wir mit bösen Lohn vergelten werden. Denn ich bin es, so wandere ich über den großen feurigen See das ihr mit Hölle beschreibt. Und die Hölle trägt mich an seiner Oberfläche und verschlingt mich nicht. Habe ich die Macht in sie hinein zu greifen um eine Seele daraus zu befreien? Ja hab ich, doch werde ich dies nicht tun, weil ich die Schrift bezeuge und die Verse mir das Brot. Habe ich den Koran die Verse geschaut? Zwei Engel hielten den Koran aus den Himmeln zu mir gewandt vor mein Antlitz. Nicht der frühere ist die Entscheidung! Der wandernde durch die Gezeiten wird schon bald das Diesseits mit dem Jenseits tauschen, damit der Sturm freigesetzt wird und die Erde ihre ganze Last auf euch nieder werfe. Also, wer Sklaven nimmt, verachtet den Propheten. Wer Mordet, verachtet die Propheten. Wer von euch die Frau das Kind vergewaltigt ist das Tier der Satan in Menschengestalt. Nein, ihr wißt nicht´s von eurer Heimsuchung die bittere Frucht und die bitteren Kräuter die wir euch reichen werden. Auch habt ihr keine Erkenntnis von dem jüngsten Tag, wenn wir eure schwangeren Frauen verfluchen werden. Dafür, weil ihr Allah euren Rücken abgekehrt habt und euer Kreuz krumm gemacht habt.

Imad Karim: Der islamische Judenhass

http://www.pi-news.net/

Morgendämmerung

Guten Morgen Streß - Lach

Samstag, 28. April 2018

Vierzehn Tage -

Hope -

Heimatliebe

Wetten?! - Muslim nix versteh´n -

Martin Martin

Bruderschaft des Frieden´s

Von Kreuzen und Stäben

http://www.pi-news.net/2018/04/von-kreuzen-und-staeben/
http://www.pi-news.net/

Freitag, 27. April 2018

Verteidigung ist Pflicht! + + th +

Perversion Antifa -

laut gelacht -

Laut Gedacht #80: Inzucht-Skandal bei der AfD

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/N78AxOv22YM" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>

Hanne # 127

Freitag 17

Revier

Hoffnung

Donnerstag, 26. April 2018

den Kindern Israels haben wir schon vergeben -

wo der Spatz den Hund nicht fürchtet -

Videokommentar: Der abgrundtiefe Hass auf Juden im Islam

http://www.pi-news.net/

Beatrix von Storch: 80 Millionen Euro für die, die Israel von der Landkarte fegen wollen

IV - PI

Die Heimsuchung

Die Heimsuchung steht schon fest geschrieben gegen euch, weil ihr euch nicht verneigt zu ehren des Propheten. Auch wir haben Geduld und die Stunde ist schon vorherbestimmt. Renn Muslim renn, denn der Tod ist schneller und zeigt dir dein Grab.

wenn Islam Frieden bedeutet, warum unterwerfen die Muslime sich dem Frieden nicht? -

Jahrzehnte hindurch habe ich damit verbracht, für mich alles was irgendwie indirekt mit Religion zu tun hat, eindringlich zu studieren und bin seit gestern endgültig zu dem Schluß gekommen, daß wer auch immer von Glauben redet, nicht´s und überhaupt nicht´s, irgend etwas von Religion begriffen hat, und erst recht keinerlei Verständnis dafür erbringt, was Glauben tatsächlich bedeutet. Ich bin noch keinem Menschen, bis auf einen einzigen der dem Glauben sehr nahe steht, sonst keinen einzigen Menschen begegnet der seiner Religion im Glauben wirklich gerecht geworden ist. Der größte Witz sind die Muslime ein Haufen, künstlich erschaffener auf Sand aufgehäufter Unglauben bestehend ausschließlich aus Dogmen und Lügen. Diese sind die verabscheuungswürdigsten Geschöpfe, wobei ich lediglich nur bedingt diese für Menschen halte, rein nach dem Aussehen natürlich. Denn ihr ganzes benehmen gleicht eher eines Affen der sich ständig auf seine Brust zu schlagen weiß, und sein denken sind wie das grunzen eines Schweines. Ihre Predigten sind nur pures geblöktes eines Tieres. Da strömen all die Ungläubigen Muslime in unser Land, außer denen die schon länger in ihren Unglauben zu Gast bei uns sind. Da kommen sie hierher zu uns mit all ihren Haß auf alles, was Allah genehm und für gut befunden hat. Den Juden hassen sie ja nicht, dies ist lediglich nur ein vorgeschobener Haß gegen sich selbst. Und wenn sie sich Deutschfeindlich benehmen und agieren, dann nur weil sie im puren Neid gefangen sind, weil der Deutsche es gewagt hatte, als erster die Juden gezielt zu verfolgen. Schaut sie euch doch genauer an, wenn sie den Hitlergruß skandieren, auf das Buch, Mein Kampf schwören und der Koran ihnen sehr wohl Scheiß egal ist. Und so verhält es sich ja auch mit den Propheten und Allah selbst, denn was kümmert es den Muslim, wo er doch täglich Fünf Mal am Tag seine Stirn auf den Boden dröhnt. Den Koran lieben sie nur für die Verse die ihre Väter vor ihnen für sich selbst erdichtet haben, und diese Verse sind die Verse der niederen Art des Hasses auf sich selbst und meinen, daß dies Verse des Propheten gewesen. Wer ist der Mensch der Allah geschaut und alle Propheten und den Einen Engel in Licht gehüllt.

die ungläubigen Fremden -

Mittwoch, 25. April 2018

no fake -

wenn die Zeit erlischt -

und genau darum begreift der Muslim es nicht -

Und?, wollt ihrs nochmal durch eine Blume erklärt haben?

EIDSLE-39

wie langweilig doch die Menschheit ist -

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.