..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Dienstag, 30. Oktober 2018

Surrial -

Neuronen -

Sonntag, 28. Oktober 2018

Schöpfung reinigt das Herz -

Mario Rönsch

und sie begreifen es nicht -

wer zuletzt lacht -

Berlin am Sonntag!

Laut Gedacht #100: Jubiläumsfolge mit Überraschungsgästen

http://www.pi-news.net/

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Unterschichtsgesang -


Die Schrift - Quarks Quantum -

Dienstag, 23. Oktober 2018

Quantenmechanik -

die Brücke -

Sonntag, 21. Oktober 2018

weil heut Sonntag ist -

Samstag, 20. Oktober 2018

Domino -

Galexium -

Numbers -

Montag, 15. Oktober 2018

Traveler -

Sonntag, 14. Oktober 2018

Ein großartiges Signal, dass die Mehrheit für Toleranz, ganz Europa bald in Flammen steht!

stetig Siegreich werden wir sein -

Mainstream-Medien und Altparteien: Lügen im Kampf gegen AfD

http://www.pi-news.net/

Imad Karim über die Gefahren der schleichenden Islamisierung

http://www.pi-news.net/

LIBER-3

LIBER-2

Freitag, 12. Oktober 2018

Ob ich rassistisch bin? Na klar doch, -

Wie man gewinnt, daß weiß ich jetzt! Wer die Verlierer sind, daß weiß ich auch! Es ist nicht Fünf Minuten vor Zwölf und auch nicht nach Zwölf. Das Schiff ist schon längst auf Grund gefahren, aufgeschlitzt bis zur Hälfte, vom Bug bis zum Heck. Das Schiff hat schon bedrohliche Schlagseite, doch niemand kümmert es. Wann die große Hure fällt das weiß ich, das wird ein Spaß, weil ich mich an der Schadenfreude ergötze. Es kümmert mich nun nicht mehr, ob man mir glaubt, oder auch nicht, weil ein schöner Spaß der mir gefällt. Obwohl, diesmal ist es anders, ich ziehe an ein Gummiband, ziehe es noch ein kleines, damit es so richtig kracht. Böses erwachen überall, denn die große Seifenblase die schöne und Bunte wird dann tosend platzen, welch ein süßes Raunen. Ob ich rassistisch bin? Na klar doch, denn groß ist die Schadenfreude das Gemetzel das die islamischen, gottlosen Banden schon immer getan. Ich liebe es rassistisch zu sein, denn genau diese werden hernach dann zu den verlierenden gezählt werden. Und mit denen die stets die islamischen, gottlosen Banden und ihre abscheulichen Taten geleugnet haben. Das wird ein Unheilvoller Spaß an dem ich mich schadenfroh ergötze!

warum ich für die Scharia bin -

Massenmörder Mounir al-Motassadeq

Laut Gedacht #99: Juden in der AfD

http://www.pi-news.net/

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Curio: „Merkels Einladungspolitik hat hunderttausendfach Judenhass nach Deutschland importiert“

http://www.pi-news.net/

Schon bald wird es ein Gemetzel in Europa geben-

Die Deutsche Gesetzgebung ist eine Farce mit zweierlei Maß, ungerecht, nur für dem der viel Geld, sich freikaufen kann, selbst auch bei Mord. Ist die Bundesrepublik Deutschland ein eigenständiger Staat?, nein ist es nicht, weil wir kein Friedensvertrag haben mit einem anderen Land. Kapitulation ist nicht Frieden, nur ein Waffenstillstand, Hakenkreuze die daher nicht verboten sind, auch nicht Reichsflaggen der Reichsbürger nicht. Das Grundgesetz existiert nicht und die Religionsfreiheit erlaubt das Morden. Der Mensch ist dem anderen vor dem Gericht nicht gleich, Mensch ist nicht Mensch, der Mörder ist der Gute und der gottgefällige anständige ist der Böse. Verdreht ist die Welt die Menschen die nur ihren niederen Instinkten, ihren abscheulichen Gelüsten folgen.
ooOoo 
Kapitulation und nicht Frieden verbietet nicht, daß der Deutsche sich mit modernen Waffen bestückt, denn die Gesetzgebung existiert in Wahrheit nicht, ist nur ein Schatten für die, die die Wahrheit leugnen. Ich bin nicht der Warner, auch Rufe ich euch nicht, denn die Entscheidung ist gefallen die Ankündigung die Katastrophe das Unheil das nun folgen wird. Der Mensch will nicht begreifen, versteht das Buch die Verse nicht und so soll nun der Himmel Pech Schwarz, bevor der donnernde Blitz das Horn in dem geblasen wird, unheilvoll ertönt die Katastrophe, nicht mehr aufzuhalten ist. 
 ooOoo 
Die Bundesrepublik Deutschland hat es ja eh nicht gegeben, weil Kapitulation ist nicht Frieden, auch ein Waffen Stillstand nicht. Schon bald wird es ein Gemetzel in Europa geben und nicht 70 Millionen Tote, nein, man nehme mal Zwei und ein Einviertel, und es wird sich ziehen quer durch alle Ethnien und Religionen, verschont wird auch nicht das Kind. Dies ist dann die Vorletzte Gottlose Schlacht die den Menschen zur Last gelegt wird im Gericht, weil sie gelogen und geleugnet haben. 
ooOoo 
Und schon wieder haben sie mir nicht geglaubt, hielten mich wiederum für jemanden der spinnt, verrückt und Paranoid, doch wehe dem der aus dem Buch des Friedens das Buch zu einem Fluß des Blutes gemacht und wehe dem der aus der Schrift die Lüge gemacht hat. Das sind die Ungläubigen die Mörder das gottlose Getier die nicht dem göttlichen folgen, nein, sie folgen allesamt ihren Vätern die schon vor ihnen gemordet haben.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Grundgesetz Artikel 1 - 5

I. Die Grundrechte 
Art 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. 
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. 
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht. 

Art 2 (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt. 
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden. 

Art 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. 
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. 
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. 

Art 4 (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich. 
(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet. 
(3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz. 

Art 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. 
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. 
(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Dienstag, 9. Oktober 2018

„Alltagsrassismus“3

„Alltagsrassismus“2

„Alltagsrassismus“

Montag, 8. Oktober 2018

„Die Islamisierung ist die große Bedrohung der westlichen Zivilisation im 21. Jahrhundert“

PI-NEWS-Gastbeitrag von AfD-Fraktionsvize Beatrix von Storch
http://www.pi-news.net/2018/10/die-islamisierung-ist-die-grosse-bedrohung-der-westlichen-zivilisation-im-21-jahrhundert/
http://www.pi-news.net/
Den Nagel auf den Kopf getroffen!

Synphonie

Sonntag, 7. Oktober 2018

RATONIS 1290

sie nennen sich Antifaschist, Salafist und bleiben doch nur Terroristen die Morden

Ich muß es auf meine einer Tun, auf zu zeigen, was die Ideologie derer betrifft die gern Menschen wieder brennen sehen wollen. Und wes des Patrioten ist ist nicht Hoffnung, es ist der Glauben an Frieden. Wer es jetzt nicht begreift, wird Städte in wütende Flammen aufgehen sehen. Und sie wünschen sich eine europäische Union, daraus ein gesamtes Auschwitzland zu gestalten. Sind denn Konzentrationslager Mahnmale? Nein, es sind Spielzeuge mit denen sie noch spielen wollen, gebrauchen für diejenigen die sich nicht Gräber, sondern Frieden wünschen. Gottlose die sich mit den Gottlosen verbünden, sie nennen sich Antifaschist, Salafist und bleiben doch nur Terroristen die Morden und sich vor dem Gott nicht verneigen. Sie verachten sich selbst Mensch zu sein, Satane denen Wir Teufel beigestellt haben, sie im Tanze zu begleiten zu ihren Gräbern die schon bereit für sie. Umgeben vom rasenden Feuer und bittere Kräuter die sie dann als Speise zu sich nehmen. Nein, sie wollen kein Frieden, haben aus dem Buch ein Buch des Mordens gemacht. Sie sind trunken von Blut und wollen sich noch mehr daran ergötzen, noch mehr saufen das Blut die sich nach Frieden sehnen und nach Frieden rufen. Wir überlassen sie noch ein wenig sich selbst, damit ihre Schuld sich noch mehret bis das Faß randvoll. Und wenn dann das Tier losgelassen, um sie gefangen zu nehmen, dann wird der Gotteszorn sich auf ihre Häupter legen und die schweren Ketten um ihre Hälse festgezogen, sie zu führen zu dem Gericht, dem großen Feuer See das sie angebetet haben. 
ooOoo 
Und wann die große Hure fallen wird, Seraphim Donnergewaltig auf den Boden schlägt und Könige zerschmettert zu Boden geworfen, mit der Zeit nicht die Zahl, auch nicht Stunde, es ist ein Umstand, wenn der kleine und der große Wagen festgefahren. Naturgewalten losgelöst, wie es der Mensch noch nicht erlebt und Menschenjagden, Lynchjustiz an der Politik die ebenfalls Gottlos, ihre Namen nicht in dem Buch der Könige steht. Es ist keine Warnung, denn ihr erfasst Gottes Zeichen nicht, leugnet stets die euch warnen. Denn der Antifaschist der Salafist folgt stets nur seinen niederen Instinkten, wie vordem es schon ihre Väter getan und Mordeten die im Glauben Standhaft waren. Wir haben sie zu Schweinen gemacht, weil ihr Benehmen daß eines Affen gleich kommt, zu bestrafen ihr Fleisch, wenn ihr Maß randvoll geworden ist. Dann werden Wir ihnen große Schrecknisse in ihre Herzen senden, sie für das Gericht vorbereiten, damit sie ihrer Schuld gewahr werden und es nicht mehr leugnen. Was ihr glaubt mir nicht?, aber so habe ich es eben geschrieben für euch die ihr Gottlos und ohne Glauben.

Die wahren Anti-Europäer und der Zustand Deutschlands

Samstag, 6. Oktober 2018

Steuergelder sparen - es grüßt die Scharia, grinse

Die neue BRD-Apartheid gegen Patrioten

http://www.pi-news.net/

Video: Roger Beckamp und der problemlösende Zauberstock

http://www.pi-news.net/

Geburtstag im Oktober

Der Fluß

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Martin Sellner: Was steckt hinter „Revolution Chemnitz“?

http://www.pi-news.net/

weil ich nun mal so bin -

Migrations-PACKt-Stoppen

Mittwoch, 3. Oktober 2018

am Abend -

meinet wegen -

Dienstag, 2. Oktober 2018

Bettina Marx: Eine anti-israelische Überzeugungstäterin

http://juedischerundschau.de/bettina-marx-eine-anti-israelische-ueberzeugungstaeterin-135912032/
http://juedischerundschau.de/
 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.