..:::S::H::A::K::U::F::A::..

Samstag, 29. September 2018

Bedenke du Muslim, wer sein Feld nicht mit guten Werken bestellt, bekommt von uns keinen Lohn.

Nein, der Muslim begreift seine Religion die Verse nicht, denn hassen soll er den Juden den Christen nicht. Dies ist eine letzte Prüfung für den Verständigen, wer es begreifen will. Und ein Engel streute sie aus in ein anderes Land das ihnen Fremd, in ein Haus in das sie einkehren, ehren und Frieden halten sollen, so sie Glauben. Und der Herr des Hauses gab ihnen kostbare Speisen und Trank, damit sie nicht Hunger und Durst leiden. So soll der Muslim in der Frühe aufstehen und auf sein Feld, sein Werk vollbringen für guten Lohn und Ernte. Doch viele von ihnen bleiben Fremd, bestellen nicht das Feld und stiften Unheil und Gewalt unter das Volk bei denen sie eingeladen und ihnen die Furcht genommen haben. Diese sind die Ungerechten die Frevler und sündigen ohne Verstand, weil sie nicht die Prüfung begreifen, sich abgekehrt haben von den Einen und sich nicht unterworfen haben dem Propheten. Bedenke du Muslim, wer sein Feld nicht mit guten Werken bestellt, bekommt von uns keinen Lohn. Wir haben euch nicht geboten zu Rauben, zu Morden und auch nicht befohlen, daß ihr die Frau und das Kind vergewaltigt. Bedenke du Muslim, daß Wir sehr wohl euch den reich gedeckten Tisch wieder nehmen und in eure Herzen Dunkelheit und Furcht einkehren lassen werden. Hüte dich vor des Propheten Entscheidung der gewaltige Blitz und Donner, wenn der Sturm gegen euch los bricht.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite

 
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD
AfD

BPD : (1) Datenschutzhinweis / UA-5061579-1 Photobucket / Die Autorin Übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen!. -----------------------------------------------------------* Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte Die Inhalte meiner Webseitenpräsenz wurde sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG bin ich als Autorin für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, oder auch nicht. Ich bin als Autorin nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. * Haftungsbeschränkung für externe Links Meiner Webseitenpräsenz enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da ich auf deren Inhalte keinen Einfluss habe, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. * Urheberrecht Die auf meiner Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen nicht dem deutschen Urheberrecht.